Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

 

ich begrüße Sie herzlichst in meinem Konfliktraum. Konflikte, Streit und Uneinigkeiten gehören zu unserem Leben dazu, wie die Luft zum Atmen. Und dennoch nehmen uns Konflikte – und auch andere belastende Lebenssituationen – gerade diese Luft. Sie engen uns ein, führen zu einer vermehrten Fehlerhäufung, belasten unsere sozialen Beziehungen und lassen uns nicht mehr klar denken.

 

Was zunächst mit kleinen Spannungen und Debatten – ob mit anderen oder in uns –  begonnen hat, steigert sich schnell in ein verwinkeltes Konfliktlabyrinth, aus dem wir alleine manchmal nicht mehr herausfinden. Solche hocheskalativen Konflikte selbstständig und vor allem zufriedenstellend zu lösen, ist dann meist nicht mehr möglich. Abhilfe kann dann oft nur noch eine neutrale, außen stehende Person schaffen.

 

Doch nicht nur der Kontakt mit anderen Menschen führt zu solchen Konflikten. Auch wir können mit uns selbst in Konflikt kommen. Manchmal wissen wir in bestimmten Situationen nicht mehr weiter, haben schon einiges ausprobiert, manches davon ist gelungen, manches nicht. Oft geraten wir ungewollt in belastende oder gar traumatisierende Situationen, die unsere bisher gewohnten Handlungsmöglichkeiten einschränken und auch zu psychischen Symptomen führen können. Hier möchte ich sie unterstützen, ihr Repertoire an Lösungsmöglichkeiten hin zu ihrem Ziel zu erweitern und entstandene Symptome zu beseitigen oder zu reduzieren.

 

Aus diesem Grund, ist der Konfliktraum entstanden. Als Mediatorin, Traumafachberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie möchte ich Sie unterstützen Ihre Konflikte, Anliegen und psychische Erkrankungen selbstverantwortlich, bedürfnisorientiert und zufriedenstellend zu lösen.

 

Ich sehe Konflikte nicht nur als etwas Negatives. Bewältigte Konflikte und behandelte psychische Erkrankungen verhelfen uns zu einer besseren Selbstkenntnis und führen zu einem eigenen und gegenseitigem Verstehen. Bei der Konfliktbereinigung erlernen wir hilfreiche Kommunikationsformen, sowie Strategien konstruktiver Konfliktlösungen für spätere Auseinandersetzung und können selbstständig Diskurse über normative Erwartungen und Ansprüche führen. In der Therapie Ihrer psychischen Erkrankung geht es mir darum, entlang Ihrem Therapieziel  gemeinsam mit Ihnen eine Verbesserung Ihrer Lebenssituation zu erreichen.

 

Ich lade Sie ein, sich auf den folgenden Seiten über Psychotherapie, Mediation, Beratung, Coaching und Traumaberatung und -begleitung zu informieren. Scheuen Sie sich bitte nicht, mich bei Fragen und Anregungen zu kontaktieren.

 

Herzlichst

 

Ihre

Victoria Knoth